Megatrend New Work

Kurze Beschreibung

In der Wirtschaft von morgen nimmt der Kreativanteil der Arbeit immer mehr zu. Kooperation und Innovation stehen im Zentrum einer neuen Arbeitskultur, die keine starren Grenzen mehr kennt (Work-Life-Matching). Agilität und Startup-Kultur sind wesentliche Erfolgsfaktoren.

Relevante Subtrends

  • Automatisierung 4.0
  • Work-Life-Matching
  • Agile Company
  • Talentismus
  • Co-Creation

Mehr Erläuterung

Kreativität, Neugier und Experimentierfreude rücken immer stärker ins Zentrum der Wertschöpfung. Während Algorithmen standardisierte Tätigkeiten übernehmen, konzentrieren sich Menschen auf kreative und kommunikative Aufgaben. Unternehmenskulturen stehen damit vor einem radikalen Wandel – mit flacheren Hierarchien, netzwerkartigen Strukturen und einer Öffnung nach außen. Die Architektur und Ästhetik von Unternehmen sollen das kreative Arbeiten unterstützen und die Attraktivität für Talente erhöhen. Büros werden zu Lernorten, die Inspiration und Austausch bieten. Arbeit verliert ihren festen Rahmen und passt sich den individuellen Bedürfnissen an. Insbesondere die jüngeren Generationen wünschen sich mehr Autonomie und Entfaltungsmöglichkeiten.

Denkanstoß

Wohin gehst du, wenn du auf neue Ideen kommen willst? Wie schaffst du solch einen Ort auch in deinem Unternehmen?

Trend-Innovationen NEW WORK

B12 Orchestra

Bei der Webdesign-Agentur B12 erstellen Algorithmen innerhalb von 60 Sekunden basierend auf online verfügbaren Informationen über den Kunden automatisch ein prototypisches Website-Gerüst. Der dann folgende Designprozesses wird ebenfalls automatisiert verwaltet. Die Künstliche Intelligenz „Orchestra“ teilt den Prozess in klar definierte Aufgaben, sucht und verbindet verfügbare Designer, Coder, Texter und Feedbackgebern miteiander und prüft, ob alles rechtzeitig fertig wird – natürlich schneller und billiger als bei herkömmlichen Agenturen. Orchestra ist open source und kann für andere Arbeitsprozesse adaptiert werden.

Mehr Informationen

Sipgate

Beim Internet-Telefonie-Anbieter Sipgate in Düsseldorf arbeiten die knapp 130 Mitarbeiter agil. Selbst in der Buchhaltung wird die agile Methode Scrum angewendet und paarweise gearbeitet. Alle anfallenden Entscheidungen werden von den Mitarbeitern hierarchiefrei selbstbestimmt getroffen: von Neueinstellungen über Weiterbildungen und Mitarbeitergespräche (mit Kollegen statt Vorgesetzten) bis hin zu Kündigungen. An Open Fridays können Mitarbeiter nach Barcamp-Manier eigene Meetings oder Workshops anbieten. Gleichzeitig gilt eine strikte 40-Stunden-Woche mit Stempeluhr, um Überstunden zu vermeiden. Die ganzheitliche Agile-Philosophie ist erfolgreich: Über 100 Bewerbungen bekommt das Unternehmen wöchentlich.

Mehr Informationen

Whatchado

Whatchado (Slang für „What do you do?“) sammelt Video-Lebensläufe auf einer Plattform. Ziel ist, dass jeder Mensch dort sieben standardisierte Fragen beantwortet, sodass diese in einer Art „Galerie der Karrierewege“ für jeden zugänglich sind. Anfangs gab es dabei kein Geschäftsmodell, das fand sich eher zufällig als mit der Zeit immer mehr Unternehmen anfragten, die gerne mit Geschichten ihrer Mitarbeitern für sich als Arbeitgeber werben wollten. Damit aber nicht nur Großunternehmen auf der Plattform präsent sind, macht Whatchado für jedes bezahlte Video auch ein unbezahltes von Leuten, die nicht in Konzernen arbeiten.

Mehr Informationen

Seats2Meet

Seats2Meet bietet Coworking-Plätze im Austausch gegen Sozialkapital. Coworker müssen in diesem Modell für reguläre Schreibtischplätze nichts bezahlen, tragen dafür aber ihre Fähigkeiten und Expertise in die Belegungsdatenbank ein und erklären sich bereit, andere Coworker an ihrem Wissen teilhaben zu lassen. Eine „Serendipity Machine“ erlaubt es außerdem, sich z.B. zum Mittagessen mit anderen Leuten, die bestimmte Kenntnisse oder Interessen haben, zufällig matchen zu lassen. Die so erzeugte Vielfalt an verfügbaren Experten macht Seats2Meet auch für zahlende Kunden interessant. Die Connect-Plattform können zudem auch andere Coworking-Anbieter im Franchise nutzen.

Mehr Informationen

Mehr Infos

Nehmt Kontakt auf, wenn ihr noch Fragen habt, einen Vortrag oder einen ganzen Workshop zum Megatrend New Work buchen möchtet.

Kontakt

Weitere Megatrends