Kurze Beschreibung

Durch die Brille von Extremberufen wird das eigene Unternehmen und Angebot neu betrachtet und innovierbar gemacht.

Diese Methode ermöglicht

Von der extremen Tätigkeit zur bahnbrechenden Innovation: Indem ihr euch in Berufe mit unkonventionellen Fähigkeiten und Bedürfnissen einfühlt, betrachtet ihr euer Produkt- und Service-Angebot aus einer neuen Perspektive. Die ungewöhnlichen Berufseigenschaften fungieren hier als Motor für kreative Ideen im Umgang mit Bestehendem.

Kategorien

Inspiration, Ideation

Material

Stifte, Papier/Haftnotizen,
Arbeitsblatt mit Inspirationskarten für Unternehmertypen:
Papst/Päpstin
Wahrsager/in
Drogendealer/in
Schiedsrichter/in
Schönheitschirurg/in
Diktator/in
Kindergärtner/in
Altenpfleger/in
Miss World/Mister World….

Team

3-15 Personen

Ablauf

1 Minute

Zieht aus den 15 Karten einen Unternehmertypen für euer Team.

6 Minuten

Nehmt jetzt die Perspektive des Unternehmers ein und versetzt euch in euren neuen beruflichen Alltag hinein. Beantwortet die Fragen auf der Karte.
Überlegt dabei, wofür euer Unternehmertyp steht und was sein tägliches Geschäft einzigartig macht. Wodurch überzeugt er und was sind seine ungewöhnlichen und extremen Fähigkeiten, um erfolgreich zu sein? Haltet eure Ergebnisse schriftlich auf Haftnotizen fest.

7 Minuten

Jetzt ist es an der Zeit, die erarbeiteten Erfolgsfaktoren auf euer Unternehmen zu übertragen. Wie würde sich euer Unternehmen, Produkt- und Serviceangebot verändern, wenn ihr die oben erarbeiteten Fähigkeiten und Talente in euer Unternehmen einführen würdet?
Notiert eure Ergebnisse auf Haftnotizen und hängt sie gut sichtbar auf.

1 Minute

Markiert die Veränderungen, von denen ihr besonders profitieren würdet.

Beispiel

Beispiel: Ihr zieht den Papst/die Päpstin als Inspirationskarte. Um in dieser Rolle erfolgreich zu sein, ist es essenziell, Traditionstreue glaubhaft rüberzubringen und zugleich Relevanz in der Gegenwart zu bewahren. Durch die große Sichtbarkeit und Reichweite ist Geschick bei der Auswahl öffentlicher Auftritte und Aussagen zu beweisen. Eine gewisse Skandal-Resistenz und Durchhaltevermögen sind essenziell.

Die Marketing-Power des Papstes könntet ihr auf euer Unternehmen übertragen, indem ihr eure Unternehmensgeschichte zur Religion hochstilisiert: Definiert eure Werte und ein Symbol, das euch enormen Wiedererkennungswert bietet. Eure Services und Produkte könnt ihr zum Regelwerk umgestalten, um eure Kunden durch ihr Leben zu geleiten etc.

Quelle

Zukunftsinstitut Workshop GmbH, 2015
erstmals beim Cross Innovation Lab durchgeführt

Mehr Infos

Nehmt Kontakt auf, wenn ihr noch Fragen habt, oder ihr einen ganzen Workshop buchen möchtet.

Kontakt