Kurze Beschreibung

Für einen Megatrend werden Pro- UND Contra-Argumente gesammelt und in einem „Kampf“ präsentiert.

Diese Methode ermöglicht

Diese Übung eignet sich besonders, um einen Megatrend der bislang vom Unternehmen nicht beachtet wurde etwas mehr Profil zu verleihen. Durch das Einnehmen der Rollen und die Wettbewerbssituation fällt es der Verteidigergruppe leichter, Argumente für die Wichtigkeit des Trends zu erkennen.
Fällt es der Verteidigergruppe andererseits schwer, die Argumente der Angreifer zu entkräften, liegt vielleicht tatsächlich ein irrelevanter Trend vor.

Kategorien

Inspiration, Culture

Material

Haftnotizen, Stifte, Raum für einen „Kampf“, Arbeitsblatt mit Megatrends und kurzen Beschreibungen

Team

6-12 Personen

Ablauf

1 Minute

Wählt/zieht einen Megatrend (am besten einen bislang unbeachteten).

1 Minute

Teilt die Gruppe in zwei Lager auf: Die Trend-Angreifer und die Trend-Verteidiger.

5 Minuten

Die Trend-Ankläger sammeln Argumente, warum dieser Megatrend vollkommen irrelevant für das Unternehmen ist und halten diese auf Haftnotizen fest.
Die Trend-Verteidiger wiederum versuchen, die außerordentliche Relevanz des Trends für das Unternehmen herauszuarbeiten und halten diese auf Haftnotizen fest.

5 Minuten

Der Kampf beginnt. Trend-Angreifer und Trend-Verteidiger stellen sich an einer gedachten Frontlinie gegenüber auf. In dem Trend-Battle beginnen die Verteidiger mit ihren Argumenten und die Angreifer geben contra. Im Anschluß tragen die Angreifer ihre Argumente vor und die Verteidigung schießt zurück.

3 Minuten

Wählt aus allen Erkenntnissen, Ideen und Ansätzen die drei wichtigsten aus und überlegt, wie und welcher Form diese im Unternehmen anzuwenden sind.

Beispiel

Praxisbeispiel: Für einen Fernsehsender formulierte die Gruppe der Trend-Verteidiger Argumente, warum der Megatrend Mobilität eine besondere Relevanz für den Sender hat und auf keinen Fall außer acht gelassen werden darf. Hier wurde der USP des Senders genannt, der durch viele Auslandsredaktionen überall auf der Welt präsent ist und so im War for Talents Jobs überall auf der Welt anbieten kann. Der Sender ist gut in der Lage portable Inhalte anzubieten, die für alle mobilen Gerät geeignet sind.

Die Gruppe der „Trend-Angreifer“ beschrieben, warum der Megatrend Mobilität ein massives Risiko für den Fernsehsender bedeutet und die Berücksichtigung dieses Megatrends den Sender in den Ruin treiben könnte. Genannt wurde hier, dass der Trend den konservativen Werten des Senders entgegensteht, der Mobiltätstrend die Gesellschaft sprengen würde und der Wettbewerb innerhalb dieses Trends viel zu groß sei und es sinnlos wäre, sich dort zu positionieren.

Ein Takeaway für die Gruppe war es, das Thema internationale Job-Rotation für Stellenausschreibungen in den Vordergrund zu stellen und sich so als innovativer und attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Quelle

futureworks:, 2011

Produkt

Mehr gibt es in unserer Megatrend-Workbox.  Das Tool bietet neben viel Inspiration vor allem den ÜBERBLICK über die wichtigsten Veränderungsprozesse und ihre Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft. Alle zwölf Megatrends sind in kurzer, prägnanter Form auf anschaulichen Karten beschrieben. Jeweils fünf Subtrends erläutern  die Auswirkungen der Megatrends. 60 innovative Best Practices zeigen wie Trends erfolgreich umgesetzt werden und liefern Ideen für eigene, kreative Lösungen.

Mehr Infos

Nehmt Kontakt auf, wenn ihr noch Fragen habt, oder ihr einen ganzen Workshop buchen möchtet.

Kontakt